Der Sinn des Lebens – #rundfunk17 Folge 020

Veröffentlicht von Anredo am

Heute wird es deep. Wie ihr am Folgentitel erkennen könnt, versuchen sich anredo und BastiMasti in dieser Ausgabe daran, den Sinn des Lebens zu finden. Denn es hilft ja nichts, wenn man auf einmal tot ist und das Facebook-Konto postum von Mama ausgemistet werden muss. Besonders wenn man seine Bestimmung auf Erden immer nur darin sah, herauszufinden, warum Scheiße stinkt. In der heutigen Erlebnis-Episode von #rundfunk17 parliert das selbsternannte Web-Sternchen anredo außerdem fernmündlich über seine temporäre Ernährungsweise namens #veganredo (Merch incoming). Während der in der sogenannten “Medienbranche” tätige BastiMasti von seinem ersten BDSM-Pornodreh berichtet. Onlinejournalismus-Studium hat sich gelohnt.

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.

HEY IHR COOLEN KIDS UND VERFECHTER DER GENERATION Y! ALLES SENKRECHT?!
Wenn euch der Unfug gefällt, den anredo und BastiMasti hier so verzapfen, könnt ihr uns auf diversen Plattformen unterstützen: Entweder mit einer easy-peasy monatlichen Spende bei Patreon (wir lassen uns nicht lumpen, ihr bekommt sogar etwas dafür) oder über Amazon Affiliate. Wenn ihr völlig von einem anderen Stern seid und in den Olymp der #rundfunk17-Zuhörer aufsteigen wollt, dann schickt uns doch einfach Nudes. See you later Alligator!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.