Wir wurden gehackt! – #rundfunk17 Folge 045

Veröffentlicht von Anredo am

Neues Jahr, neues Glück – neuer anredo, neuer Jean-Luc. Heute herrscht bei #rundfunk17 wildes Chaos, denn nach dem großen Hacker-Skandal ist nicht nur der selbsternannte Internetstar verunsichert, auch der Halbfranzose aus der Provence macht sich so seine Gedanken. Während die Silvesternacht noch einmal genauer erörtert wird, juckt JL allerdings mächtig die Rübe. Ob die Tönung, die er einstweilen frohlockend in sein Haupthaar massierte, etwa nicht vegan war? Der angehende Influencer (verified by Finanzamt) anredo berichtet hingegen von einem peinlichen Fotoshooting, das dem Mittzwanziger fast den letzten Funken Würde gekostet hätte. Doch was die breite Bevölkerung des IT-gesicherten Adlerstaates aktuell am meisten beschäftigt, sollte wohl jedem Hofmacher klar sein: Hässliche Klapphüllen für Samsung-Handys mit angeschalteten Tastentönen.

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.

HEY IHR COOLEN KIDS UND VERFECHTER DER GENERATION Y! ALLES SENKRECHT?!
Wenn euch der Unfug gefällt, den anredo und BastiMasti hier so verzapfen, könnt ihr uns auf diversen Plattformen unterstützen: Entweder mit einer easy-peasy monatlichen Spende bei Patreon (wir lassen uns nicht lumpen, ihr bekommt sogar etwas dafür) oder über Amazon Affiliate. Wenn ihr völlig von einem anderen Stern seid und in den Olymp der #rundfunk17-Zuhörer aufsteigen wollt, dann schickt uns doch einfach Nudes. See you later, Alligator!