Königlicher Empfang am Flughafen. Nicht nur die deutsche Nationalmannschaft ist von der Europameisterschaft zurück, sondern auch BastiMasti aus dem Urlaub. anredo nimmt alle Urlaubsstorys voller Freude entgegen.

Der Urlaub hat BastiMasti angekotzt. anredo kann darüber als professioneller Chaos-Urlauber bei #rundfunk17 nur schmunzeln. Basti ist aus seinem griechischen 4-Sterne-Resort zurück. Im Urlaub hat er sich gemeinsam mit Frau Dr. Fahrmaus aber nicht entspannt, sondern hauptberuflich Podcasts geschrieben und Postkarten aufgenommen. Die wohl am weitesten verbreitetste Urlaubsaktivität wird kritisch hinterfragt und insbesondere Bastis winzige Linkshänderschrift landet unter anredos Lupe. Basti berichtet in Deutschlands bestem Postkart von desaströsen Zuständen in seinem Hotel. Kabel1-Urlaubstester Peter Giesel stellt bereits seine Lauscher auf, um Bastis Geld zurückzuholen. Endlich werden die wichtigen Fragen beantwortet, die bereits seit Wochen im Raum stehen: Wie lebt es sich als Veganer im Urlaub? Sebastian „Lactostop“ Mast ist nicht nur stolz darauf, Tausende Euros für eine wässrige Tomatensauce am Nudelbuffet ausgegeben zu haben, sondern freut sich auch nach wie vor über ein dreckiges Zimmer, sporadische Up- und Downgrades des Hotelzimmers und andere Hotelgäste, die ihn auf dem Weg zur Strandbar auf den Ärmel kotzen. Wenn Basti nicht zum Goldstrand kommt, kommt das Goldstrand-Feeling halt zu ihm. Aber nicht nur Basti ist vollkommen beseelt vom Preis-Leistungs-Kracher „Urlaub“, auch anredo hat natürlich wieder ein passendes Lebensgefühl der Woche dabei, das er uns in der heutigen Postkartfolge nicht vorenthalten möchte. Der leidenschaftliche Hobbydetektiv hat ein wenig in Bastis Vergangenheit gewühlt und musste feststellen, dass dieser Karrierepostkart einen echten Star hervorgebracht hat.

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Postkarten, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.