Latte dank Mama – #rundfunk17 Folge 037

Veröffentlicht von BastiMasti am

Auch wenn der Titel darauf hindeuten könnte: Nein, hier geht es nicht um koffeinhaltige Heißgetränke. Es geht um die Latte. Die Erektion. Den Mast inklusive Kappe. Dieses Mal wird es bei #rundfunk17 wieder unangenehm. In der 37. Podcast-Episode graben die beiden Vollzeit-Versager in ihrer Vergangenheit: BastiMasti kamen die dunkelsten Zeiten seiner Kindheit zurück ins Gedächtnis. Wie jeder andere normale Mensch, der bis zum zehnten Lebensjahr ins Bett gepinkelt, bis weit in die Pubertät hinein im Bett der Eltern geschlafen und sich beim Fototermin im Kindergarten völlig blamiert hat, geht er rational mit dieser Schmach um. Er erzählt lang und breit in Deutschlands unangenehmstem Comedy-Podcast rundfunk 17 davon. Während dieser Peinlichkeit sitzt anredo nur da, noch betrunken von der Karnevalssessionsauftaktfeierlaune und vor sich hin rülpsend. Er hält all das aus. Ein Ehrenmann vor dem Herrn. Als anredo jedoch einen Schwank aus dem eigenen bemitleidenswerten Leben als angehender Gewerbetreibender (weil er nun offiziell Influencer a.k.a. Kleinunternehmer ist) und nebenberuflicher Säufer erzählt, der sich exorbitante Mengen Cheeseburger von McDonald’s reinschaufelt, ist alles wieder vergessen. Die unangenehm-angespannte Stimmung der beiden Internetstars löst sich in Wohlwollen auf und alles ist wieder gut. Spoiler: Es ist nichts gut. Es bleibt unangenehm. Nach der Folge mussten sich beide “Moderatoren” in Embryonalstellung samt Kleidung in die vor Wochen das letzte Mal gesäuberte Dusche legen, um sich irgendwie vom Schmutz zu befreien, die diese Folge bei ihnen hinterlassen hat. Es war die erste Empfängnis. Eine Befleckung sondergleichen. Die neuen Propheten sind geboren – und sie podcasten. Viel Spaß bei rundfunk 17.

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.

HEY IHR COOLEN KIDS UND VERFECHTER DER GENERATION Y! ALLES SENKRECHT?!
Wenn euch der Unfug gefällt, den anredo und BastiMasti hier so verzapfen, könnt ihr uns auf diversen Plattformen unterstützen: Entweder mit einer easy-peasy monatlichen Spende bei Patreon (wir lassen uns nicht lumpen, ihr bekommt sogar etwas dafür) oder über Amazon Affiliate. Wenn ihr völlig von einem anderen Stern seid und in den Olymp der #rundfunk17-Zuhörer aufsteigen wollt, dann schickt uns doch einfach Nudes. See you later, Alligator!