Sexy Summer Flirt Tipps – #rundfunk17 Folge 019

Veröffentlicht von BastiMasti am

Nackte Körper, Säfte aus allen Poren und Gerüche aller Couleur. Richtig, es geht um den Sommer. Passend zum hitzigen Wetter erzählen euch anredo und BastiMasti in der neuesten Folge von rundfunk 17, wie ihr endlich bei einem heißen Sommer-Flirt eine gute Figur macht – ganz ohne Strand-Body. Durch ihre Flirt-Tipps steht ihr nicht mehr wie angewurzelt vor der Person eures Begehrens. Ihr stottert euren Namen nie wieder vor euch hin und bekommt einen Drink ins Gesicht gekippt. Sie zeigen euch, wie ihr bei cuten Menschen (oder bei der ein oder anderen Milf) landet. Außerdem sprechen die beiden selbsternannten Comedy-Influencer-Stars in Small-Talk-Manier über kurze Gespräche, Tipps beim (Schinken-) Spicken und Verschwörungstheorien wie Chemtrails. Macht euren Cuba Libre mit lustigem pinkfarbenen Schirmchen (für Basti ohne Alkohol) bereit und lasst das YouTube-Video mit dem geloopten Fake-Audioausschlag laufen, denn es ist wieder Zeit für #rundfunk17!

Disclaimer für die 43,8% Zuhörer, die den Bums auch wirklich lesen: BastiMasti hat nicht aus Dummheit für die Aufnahme dieser Folge das interne Mikrofon seines MacBooks benutzt. Er klingt ganz gewollt so schlecht und hallt, damit er nahbarer für euch – die Fans – wirkt, ihr euch besser mit ihm identifizieren könnt und somit mehr Geld gebt. LG.

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.

HEY IHR COOLEN KIDS UND VERFECHTER DER GENERATION Y! ALLES SENKRECHT?!
Wenn euch der Unfug gefällt, den anredo und BastiMasti hier so verzapfen, könnt ihr uns auf diversen Plattformen unterstützen: Entweder mit einer easy-peasy monatlichen Spende bei Patreon (wir lassen uns nicht lumpen, ihr bekommt sogar etwas dafür) oder über Amazon Affiliate. Wenn ihr völlig von einem anderen Stern seid und in den Olymp der #rundfunk17-Zuhörer aufsteigen wollt, dann schickt uns doch einfach Nudes. See you later Alligator!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.