Storytime: Studium – Teil 2 – #rundfunk17 Folge 050

Veröffentlicht von BastiMasti am

Als die Podcast-Sternchen anredo und BastiMasti das letzte Mal über ihr sogenanntes Studium der Quatsch-Wissenschaften sprachen, haben sie nur über den Einstieg in das Leben voller Alkohol und ich-in-der-Klausur-Tweets (Real Life Edition) gesprochen. Heute soll es ums Eingemachte gehen – und das wortwörtlich. Das Leben als Student ist geprägt von Armut und Dosenfraß, der schnell zu machen und günstig ist. Fast wie das allabendliche Peniskneten, nur ohne Dosenöffner. Für die meisten. Wenn man sich die Situation von anredo anschaut, sieht man einen Blick in die Vergangenheit. Die Sicht von BastiMasti ist nach vorn gen Zukunft gerichtet. Es ist eine Symbiose des Unfugs und unangenehmer Anekdoten. Was macht man in einer langweiligen Vorlesung? Waren die unangenehmen Szenen bei #IBES, #GNTM und Co. wirklich klassische Ich-in-der-Klausur-Situationen? Wie viel haben die beiden Knaben wirklich gesoffen? Und ganz besonders pikant: Wie viel Geld hatten die Podcast-Influencer pro Monat zur freien Verfügung? Wie viele brandneue rundfunk17-Merchandise-(e.V.-)Artikel kann man sich davon kaufen? All diese Fragen werden in der 50. Folge von #rundfunk17 geklärt. Viel Spaß, Leude!

Jetzt unseren freshen Stuff entdecken unter shop.rundfunk17.de – mit dem Gutscheincode welcome-100428173 spart ihr direkt 15%!

Diese und alle anderen Episoden #rundfunk17 findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Deezer und als RSS-Feed.

RUNDFUNK 17 BEITRAG
Wenn euch der Unfug gefällt, den anredo und BastiMasti hier so verzapfen, könnt ihr uns gern unterstützen: Mit einer klitzekleinen monatlichen Spende bei Patreon bekommt ihr exklusiven Bonuscontent sowie alle neuen Folgen bereits vorab. Wenn ihr irgendetwas über diesen Amazon Affiliate-Link einkauft, bekommen wir eine kleine Provision, ohne dass euch Mehrkosten entstehen. Unseren exklusiven Merch kriegt ihr im offiziellen #rundfunk17-Shop, bei dem ihr geilen Stuff ergattern könnt, an dem wir sogar noch ein paar Euro mitverdienen! Weitere Infos zum #rundfunk17-Beitrag gibt’s hier. See you later, Alligator!