Wohnungsübergabe eskaliert – #rundfunk17 Folge 155

Der Investigativjournalismus hat einen Namen. Das Kollektiv #rundfunk17 war in der vergangenen Woche nicht untätig und präsentiert die Ergebnisse der neuesten Selbstversuche. anredo hat sich einen Internettechniker nach Hause bestellt, um sein neues Domizil auf die schnellste Spur der sogenannten Datenautobahn zu befördern. Eine gute Gelegenheit, um das heimliche Fotografieren Weiterlesen…

Wahrheit oder Pflicht: Livestream – #rundfunk17 Folge 088

Im großen #rundfunk17-Livestream zu Allerheiligen fliegen die Fetzen. Die Starmoderatoren haben sich nicht lumpen lassen und sowohl ein dreiteiliges Kamerasystem samt Regie, als auch Frau Dr. Fahrmaus als Social Media Managerin angeheuert. Deutschlands drittbester Spielepodcast hat heute den Klassenfahrtsklassiker „Wahrheit oder Pflicht“ aus seinem Köcher gezogen und mit einem Hauch Weiterlesen…

Wieder von 15-Jährigen bedroht – #rundfunk17 Folge 075

In der heutigen #rundfunk17-Folge klärt BastiMasti darüber auf, wie man auf Bedrohungen in der Öffentlichkeit reagiert. Der angehende Journalist hat sich in die schwierigsten sozialen Milieus Hessens begeben und untersucht, wie viel Hass einem Lilahaarigen dort entgegengebracht wird. Die Folgen dieses Ausflugs sind drastisch. Wie genau er das angestellt hat Weiterlesen…

Unsere peinliche Internet-Vergangenheit – #rundfunk17 Folge 049

Die 2000er. Eine Zeit voller Jamba-Sparabos, Baukasten-Webseiten und Kaya Yanar. Dieses peinlich-süße Jahrzehnt wird gesamtgesellschaftlich totgeschwiegen. Keine trashige 90er-Nostalgie, keine 80er-Grafikdesign-Reminiszenz und keine 70er-Rock-Attitüde. Nichts. Die Jahre 2000 bis 2009 hatten nichts zu bieten – so sagt es unsere Gesellschaft. Wir sehen das anders. In gewisser Weise sind wir bei Weiterlesen…